Direkt zum Inhalt

Career

Unser herausragender Service beginnt bei unseren Mitarbeitern. Wir bieten ein interessantes, herausforderndes und vielseitiges Arbeitsgebiet in einem professionellen und internationalen Umfeld.

Offene Stellen:

Konstanz:

aktuell keine offenen Stellen

 

Zürich:

Mitarbeiter Client Relationship Management (Senior) (m/w) (100%)

Spezialist in Fakturierung und Debitorenmanagement (m/w) (100%)

Finanzbuchhalter (m/w) (100%)

 

Datenschutzrechtlicher Hinweis zu Ihrer Bewerbung:

Die im Rahmen der Bewerbung zugesandten personenbezogene Daten werden lediglich zum Zweck der Evaluation der Bewerber, Kontaktaufnahme und ggf. künftiger Anstellung verwendet. Die personenbezogenen Daten können innerhalb der ACOLIN Holding AG und ihrer Tochtergesellschaften («ACOLIN») sowie ggf. an Drittdienstleister, dies jedoch soweit möglich anonymisiert oder verschlüsselt, zum angeführten Zweck weitergegeben werden. Drittdienstleister können Provider von Administrationssoftware (Kundendatenverwaltung (CRM Systeme), Microsoft Cloud-Services, etc.) oder Behörden mit gesetzlichem Auftrag sein. Die betroffene Person kann jederzeit Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung deren Verarbeitung verlangen, wobei dies Einfluss auf die Möglichkeit der gehörigen Zweckerfüllung durch ACOLIN und somit das Bewerbungsverfahren haben kann. Anfragen sind an dataprivacy@acolin.com zu richten.  Allfällige Beschwerden in Sachen Datenschutz können bei der zuständigen Aufsichtsbehörde vorgebracht werden.

ACOLIN ergreift alle nötigen Sicherheitsmassnahmen zum Schutz der Daten gemäss Art. 32 DSGVO und Art. 8 DSG Schweiz und erteilt dazu auf Anfrage gerne weitere Informationen.

Sollten Sie sich auf die ausgeschriebene Stelle bewerben, berücksichtigen Sie bitte, dass Ihre personenbezogenen Daten und Unterlagen bis zum endgültigen Abschluss des Bewerbungsprozesses in unserem Haus aufbewahrt und/oder elektronisch gespeichert werden. Erfolgt keine Anstellung, werden ohne anderslautende Vereinbarung die personenbezogenen Daten gelöscht bzw. Unterlagen vernichtet